“Miss Mad”, mit bürgerlichem Namen Madeleine Carius, wurde am 15. Mai 1984 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz) unter dem Namen Richter geboren. 1989 zog sie mit ihrer Familie ins Saarland und wohnt seit 1999 in einem kleinen saarländischen Dorf. Mit 17 Jahren entdeckte sie den Reiz des Schmerzes, als die erste Tattoo-Nadel ihre Haut durchstach. Heute trägt “Miss Mad” großflächig Tattoos auf ihrem schlanken Körper. Dazu kommt eine Menge Metall in Form von zwölf Piercings.

Seit drei Jahren modelt “Miss Mad” – bevorzugt für Szene-Fotografen und -Magazine. Beim “Model Madness”-Contest 2011 wurde die junge Mutter eines kleines Sohnes Dritte. Eine beachtliche Platzierung bei knapp 300 Bewerberinnen. Auf dem Laufsteg und beim Shooting legt “Miss Mad” professionelle Qualitäten an den Tag.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.